KindergartenKontakt und SeelsorgeRäume und KunstGottesdiensteImpressumDatenschutz

Liebe Leserinnen und Leser unserer Website,

 

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Corona-Krise alle, auch kleine, Veranstaltungen einschl. der Gottesdienste bis zum 19. April ausfallen lassen.

Die Bücherei im Gemeindezentrum St. Jakobus/Nilkheim bleibt ebenfalls geschlossen. 

Wir befolgen die Empfehlungen vonseiten der medizinischen Experten und hoffen, auf diese Weise wenigstens unseren Teil dazu beizutragen, die Infektion einzudämmen und Schlimmeres zu verhindern.

 

Wenn eine Kirchengemeinde keine Gottesdienste mehr halten soll, dann ist das ein großer Einschnitt.

Denn wenn heutzutage auch viele Menschen den Gottesdienst nicht mehr regelmäßig besuchen und womöglich gar keinen großen Verlust durch diese Maßnahme verspüren, ist der Gottesdienst immer noch ein Herzstück des christlichen Glaubens.

Ohne ihn würde das Wissen, was es heißt, ein Christ/eine Christin zu sein, auf Dauer aus der Gesellschaft verschwinden.

Unser Weg für die Kirchengemeinde St. Lukas für die kommende Zeit bis Ostern wird darum folgender sein: Wir werden eigene Kurzandachten für die Sonntage auf die Homepage stellen. Darin finden Sie Gedanken zu einem biblischen Text und/oder eine Bildinterpretation der Kunst in unseren beiden Kirchen. 

 

Wenn Sie das Bedürfnis nach einem Audio- oder Video-Gottesdienst fürs eigene Wohnzimmer haben, rufen Sie die Evangelische Kirche in Rundfunk, Internet und Fernsehen auf:

 

Jeden Sonntag, 10:32 Uhr, Bayern 1: Evangelische Morgenfeier. Danach in der in der Mediathek www.br.de/mediathek/podcast/evangelischemorgenfeier/551

 

Jeden zweiten Sonntag ab 10.05, Deutschlandfunk (DLF) Gottesdienst (Informationen unter www.rundfunk.evangelisch.de/kirche-im-radio/) Nächste Termine 22.3. / 5.4. (im Wechsel mit ZDF).

 

Jeden zweiten Sonntag um 9.30 Uhr, ZDF: evangelischer Gottesdienst (www.zdf.fernsehgottesdienst.de). Nächste Termine 15.3. / 29.3. / 12.4. / 26.4. (im Wechsel mit DLF

Osternacht in BR Fernsehen: 11. April von 22.00-23.00 Uhr aus Bad Reichenhall mit Regionalbischof Christian Kopp. Danach in der BR-Mediathek verfügbar. Kirchedigital sorgt für ein Liedblatt zum Download.

 

 

Verlieren Sie nicht Ihr Vertrauen oder gewinnen Sie es im Gegenteil neu!

Wenn – was wir hoffen und so Gott will – diese schwierige Zeit vorbei ist, öffnen wir wieder unsere Pforten und freuen uns umso mehr über Ihr Interesse und Ihr Kommen!

 

Ihre Pfarrerin und Pfarrer

Susanna Arnold-Geißendörfer und Markus Geißendörfer 

 

Kurzandacht zum Palmsonntag - PDF zum Runterladen (248 KB)

Pressemitteilung Das Evangelische Leben im Dekanatsbezirk Aschaffenburg in Zeiten der Corona Pandemie - PDF zum Runterladen (410 KB)

2020-Gemeinsames-Wort-der-Kirchen-zur-Corona-Krise - PDF zum Runterladen (164 KB)


 

Herzlich willkommen auf unserer Seite!
 
Die Kirchengemeinde St. Lukas umfasst die beiden Aschaffenburger Ortsteile Nilkheim und Leider.
 
In Leider befinden sich die neu gestaltete Lukaskirche und das Pfarramt,
in Nilkheim das Gemeindezentrum, das Haus für Kinder und der Hort an der Christian-Schad-Schule, dessen Träger die Kirchengemeinde ist.
 
Sonntags findet der Gottesdienst in der Regel abwechselnd in Leider und Nilkheim statt,
in der Lukaskirche/Leider um 10 Uhr, in St. Jakobus/Nilkheim um 10.30 Uhr.
Finden in beiden Kirchen Gottesdienste statt, dann um 9.15 Uhr in Leider, 10.30 Uhr in Nilkheim.
An einem Samstag-Abend im Monat findet anstelle des darauffolgenden Sonntag-Vormittag-Gottesdienstes ein Akzente-Gottesdienst statt.
 
St. Jakobus bietet ein reichhaltiges Kinder- und Jugendprogramm (Bruder Jakob), eine Kulturreihe mit viel Musik (Kukuk) und eine öffentliche Bücherei.
 
Der evangelische Kirchenverein in Leider trägt zum Gemeindeleben bei.
 
Zur Gemeinde gehört auch die seelsorgerliche Betreuung der JVA Aschaffenburg.
 
Wenn Sie die Pfarrerin oder den Pfarrer sprechen wollen, weil Sie ein familiäres oder persönliches Anliegen haben, gehen Sie auf „Kontakt“.
 
 
Ihre Pfarrerin                                                        Ihr Pfarrer
Susanna Arnold-Geißendörfer                                 Markus Geißendörfer
 

Kurz bemerkt
 Copyright Evang.-Luth. Pfarramt St. Lukas Aschaffenburg